Ende des Supports für Windows Server 2003

Nach über 10 Jahren endet der Produktlebenszyklus von Windows Server 2003 mit dem Einstellen des Supports zum 14. Juli 2015. Dies betrifft alle Editionen von Windows Server 2003, Windows Server 2003 R2 und den Microsoft Small Business Server (SBS) 2003.

Nach dem Ende des Supports wird Microsoft keine Updates, Hotfixes oder Security-Patches mehr bereitstellen. Der kostenlose technische Support wird ab diesem Zeitpunkt ebenfalls eingestellt.

Dies bedeutet vor allem für kleinere und mittlere Unternehmen, bei denen die Lösung sehr beliebt und noch immer häufig im Einsatz ist, eine große Herausforderung.

Was sind mögliche Risiken bei einem Einsatz von Windows Server 2003 nach dem 14. Juli 2015?

-   Ohne den Windows-Support für Ihren Server können auch Ihre Funktionen
    nicht gesichert werden, sodass es zu Einschränkungen im Arbeitsablauf
    kommen kann.

-   Trotz aktueller Virensoftware wird die Unternehmens-IT einer deutlich
    größeren Gefahr durch Viren und anderer Schadsoftware ausgesetzt sein,
    da die Sicherheitslücken im Betriebssystem nicht mehr  von Microsoft
    geschlossen werden.

-   Es lässt sich nicht ausschließen, dass es zu Kompatibilitätsproblemen
    kommen kann. Denn viele Anbieter von Hard- und Softwareprodukten
    (z.B. Ihrer Branchensoftware) werden Ihre Unterstützung für
    Windows Server 2003 einstellen.

-   Nach Angaben des United States Computer Emergency Readiness Team
    (US-Cert) könnten Unternehmen sogar gegen die Compliance-Richtlinien
    verstoßen, sollten sie das Betriebssystem auch nach dem offiziellen
    Support-Ende im Einsatz haben.

Wir raten also dringend dazu, sich bereits jetzt mit der Planung  für ein geeignetes Nachfolgeprodukt – beispielsweise Windows Server 2012 R2 – zu beschäftigen, um diese und weitere Risiken zu vermeiden und bei der Migration von technologischen Innovationen zu profitieren.

Als zertifizierter Microsoft-Silber-Partner bieten wir Ihnen hierbei selbstverständlich gern unsere Unterstützung an.

Unverbindlichen Gesprächstermin vereinbaren…